© 2018 Michael Ziegler  |  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

Courmayeur

Mit dem gewaltigen Ambiente des höchsten Berges der Alpen, dem Mont Blanc, bietet Courmayeur eine Vielzahl an faszinierenden Runs gehobener Schwierigkeit. Angefangen bei kürzeren Varianten wie dem Valle d´Arp bis hin zur schier endlosen, 2000 Höhenmeter langen Abfahrt über den Thoula- Gletscher, mit einem spannenden Einstieg, und natürlich den Klassiker schlechthin, das Vallé Blanche. Aufgrund der Höhe und der Lage am Alpenhauptkamm findet sich nahezu immer irgendwo Powder, um neue Turns zu ziehen. Auch Heliskiing ist vor Ort optional möglich. Wer einmal in Courmayeur zum Riden war, kommt garantiert wieder.

  • Kosten: 699 € (bei 3 – 6 Teilnehmern)

  • Bewertung: Schwierigkeit 2/3 · Ausdauer 2

  • Erfahrung im steileren Gelände notwendig, da in den Ausfahrten oft auch Rinnen, Wälder oder schmale Wege bewältigt werden müssen.

  • Anreise entweder per PKW über Chamonix und Mont- Blanc Tunnel, Mailand, oder per Flugzeug nach Mailand „Malpensa“ oder Turin „Sandro Pertini“

 

Leistungen

  • 5 Skitage

  • Organisation und Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer 

  • Lawinen-Sicherheits-Ausrüstung (VS-Gerät, Schaufel, Sonde)

  • Gletscherausrüstung (Gurt, Karabiner)
     

Zusatzkosten